Osteopathie für Schwangere

Die Schwangerschaft ist eine besondere und herausfordernde Zeit im Leben werdender Mütter. Für viele Frauen bedeuten die Monate der Schwangerschaft enorme Anstrengungen für sich selbst und ihr familiäres Umfeld. Dieser Lebensabschnitt ist nicht selten geprägt von körperlichen und mentalen Belastungen. Der weibliche Körper unterliegt extremen Belastungen über einen langen Zeitraum.

Häufige Begleiterscheinungen der Schwangerschaft:

  • Übelkeit und Erbrechen

  • Aufstoßen und Sodbrennen

  • Rückenschmerzen

  • Erhöhte Reizbarkeit

  • Starke Müdigkeit

Wie unterstützt Osteopathie schwangere Frauen?

Zunächst ist es für die werdende Mutter wichtig, geduldig und verständnisvoll mit sich selbst und der Schwangerschaft zu sein. Achtsamkeit und ein respektvoller Umgang mit den eigenen Kräften spielen eine wesentliche Rolle. Bestimmte körperliche Beschwerden können mit Hilfe der Osteopathie gelindert werden.

In den ersten drei Monaten der Schwangerschaft widmet sich die osteopathische Behandlung unterstützend der Einnistung und der Versorgung des Embryos.

Mit etwa viertem Monat stehen häufige Schwangerschafts-Beschwerden im Mittelpunkt der osteopathischen Behandlungen. Dazu zählen u.a. Rückenschmerzen, Blasenbeschwerden oder Sodbrennen. Eine verbesserte Position des Kindes im Uterus der Schwangeren kann mit sanften Techniken auf einfühlsame Weise unterstützt werden.

Im letzten Abschnitt der Schwangerschaft kann Osteopathie auf die Geburt vorbereiten, indem das weibliche Becken die notwendige Unterstützung erfährt.

Osteopathie für schwangere Frauen in Potsdam

Manuela Steffin Kinderosteopathin Potsdam

Manuela Steffin
Osteopathin, Kinderosteopathin, Heilpraktikerin und Mutter

Als ausgebildete Osteopathin und Kinderosteopathin unterstütze ich werdende Mütter in unserer Praxis in Potsdam. Darüber hinaus bin ich Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. und berechtigt das Kindersymbol zu tragen.

Osteopathie praktiziere ich seit Jahren mit Leidenschaft und freue mich darauf, auch Sie während Ihrer Schwangerschaft zu begleiten.